PraktiTrans - Ein Blick über die Grenze lohnt sich

PraktiTrans ist ein grenzüberschreitendes Projekt, in dem wir Menschen in unterschiedlichen Themengebieten über die Grenze ins Nachbarland begleiten. Mit unterschiedlichen Protagonisten aus den Bereichen Wirtschaft, Politik und Bildung arbeiten wir hier eng zusammen. Schulen und Schüler bringen wir grenzüberschreitend miteinander in Kontakt. Auch Betriebsbesichtigungen und Workshops im Bereich interkulturelle Sensibilität (Deutschland Niederlande) sowie Workshops „Bewerben im Nachbarland“ führen wir durch. Rund um die Berufsorientierung sind wir grenzübergreifend tätig, füllen den Unterricht der Fachlehrer mit Experten an und organisieren Fahrten ins Nachbarland.  Wir verfolgen einen ganzheitlichen Ansatz, der immer auf Langfristigkeit und Vernetzung von verschiedenen Angeboten basiert. Unsere Angebote bieten wir analog und digital an. So sind auch Treffen über Videokonferenzen möglich oder Betriebsbesichtigungen als Busfahrten und Videosequenzen planbar. Wir versuchen uns immer individuell an die Bedürfnisse unserer Gesprächspartner anzupassen und haben den großen Vorteil aus den positiven Erfahrungswerten zweier nationaler Systeme schöpfen zu können.

PraktiTrans is een grensoverschrijdend project, waarbij wij mensen op verschillende manieren over de grens in het buurland begeleiden. Met verschillende partners uit de economie, politiek en het onderwijs werken wij nauw samen. Scholieren brengen wij grensoverschrijdend met elkaar in contact. Ook bedrijfsbezichtigingen en workshops over interculturele gevoeligheid (tussen Nederland en Duitsland) alsook workshops over solliciteren in het buurland is één van de activiteiten die wij organiseren. Ook rond het thema beroeps oriëntatie zijn wij grensoverschrijdend actief, bezoeken scholen, geven informatie en organiseren excursies in het buurland. Wij leggen de focus op een de lange termijn en een netwerk dat op verschillende aanbiedingen is gebaseerd. Onze activiteiten bieden wij analoog en digitaal aan. Zo zijn ook ontmoetingen via videoconferenties mogelijk of bedrijfsbezichtigingen via een digitale weg. Wij proberen ons altijd individueel aan de behoeften van onze gesprekspartners te oriënteren en hebben het grote voordeel te kunnen leren van de positieve ervaringen van twee nationale systemen. 

Das Projekt PraktiTrans wird mit Unterstützung der Ems Dollart Region im Rahmen des INTERREG V A-Programms Deutschland-Nederland mit Mitteln des Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung (EFRE) und dem Ministerie van Economische Zaken en Klimaat, dem Niedersächsischen Ministerium für Bundes- und Europaangelegenheiten und Regionale Entwicklung sowie den Provinzen Groningen, Drenthe und Fryslân kofinanziert.

Podcast Serie „Gute Nachbarn“ - ´´Goede Buren´´

Eine Grenze ist immer auch ein Transitbereich. In welcher Region der Möglichkeiten wir leben ist auf den ersten Blick nicht immer erkennbar. Tessa Gilbert und Caroline Wille aus dem Projekt PraktiTrans nehmen die Zuhörer mit auf die spannende Reise zwischen den Ländern. Erzählen auf leichte Art kleine Anekdoten aus ihrer Projektarbeit und der Arbeit in beiden Ländern. Hierbei sind Systeme und Sprachen wichtige Arbeitsmittel, die sich in vielen Kleinigkeiten stark auf ihre Arbeit auswirken. Was genau die beiden erlebt haben und welche Gäste sie sich in den unterschiedlichen Podcast folgen einladen, können Sie hier selbst hören.

Een grens is ook altijd een transitie-gebied. In wat voor een gebied van mogelijkheden wij wonen is niet altijd in eerste instantie duidelijk. Tessa Gilbert en Caroline Wille uit project PraktiTrans nemen de luisteraars mee in die spannende reis tussen beide landen. Vertellen luchtig kleine anekdotes, wat zij ervaren hebben en over hun projectwerk in beide landen. Hierbij zijn systemen en de taal belangrijke tools, waarbij veel kleinigheden een enorme impact kunnen hebben op de samenwerking. Wat zij precies hebben beleefd en welke gasten zij ontvangen in hun Podcast, kunt u hier zelf horen.

Sie möchten gerne einmal Gast sein im Podcast „Gute Nachbarn“, dann melden Sie sich gerne.
Wanneer u zelf graag als gast in onze Podcast ´´Goede buren´´ mee wilt praten, neem gerust met contact met ons op.

Digitaler JobBus

Mit dem digitalen JobBus ermöglichen wir, gerade in der derzeitigen Situation, ein aktives Angebot zur Berufsorientierung. Schülerinnen und Schülern, aber auch anderen Gruppen kann über dieses Instrument der Zugang zu Ihrem Unternehmen ermöglicht werden. Mit unserem Projekt PraktiTrans haben wir mit einer Gruppe niederländischer Berufsschüler die Unternehmen Werbeagentur André Wilms und EMT in Leer besucht. Die Sprache spielte hierbei kein großes Problem. Die Schüler waren durch ihren Lehrer gut auf die Situation vorbereitet und unsere Kollegin übersetzte und fasste Gesagtes über die Chatfunktion für die Gruppe zusammen. Sie haben Interesse Schülern Ihr Unternehmen zu zeigen oder möchten wissen, wie einfach es ist digitale Führungen und Präsentationen durchzuführen, dann sprechen Sie uns einfach an.

Kooperationspartner: